Angebote zu "Leben" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Über das Leben der Phönizier. Wirtschaft Politi...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Leben der Phönizier. Wirtschaft Politik und Kultur der Karthager im Altertum ab 12.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Über das Leben der Phönizier. Wirtschaft Politi...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Leben der Phönizier. Wirtschaft Politik und Kultur der Karthager im Altertum ab 14.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Geld für Alle! Wirtschaftskabarett und Bürocome...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Phönizier haben das Geld erfunden - aber leider zu wenig! Daher unterscheidet sich der Mensch vom Tier bis heute im Wesentlichen durch seine Geldsorgen. Schließlich ist jeder Mensch mit seinem Verstand zufrieden, mit seinem Geld jedoch kaum jemand. Nach seinem Erfolgsprogramm "Bürogeflüster!", platziert der quereingestiegene Kabarett-Ökonom nun sein neues High-Potential-Programm am "point of fun". Was? Ökonomie interessiert Sie gar nicht? Das heißt, Ihr eigenes Leben interessiert Sie nicht, denn "Ökonomie bedeutet, das Beste aus dem Leben zu machen" (George B. Shaw). Wenn Sie dazu nach Anregungen suchen: Hier sind Sie richtig! Wenn Sie einfach nur lachen wollen, dann auch! Vergnüglich, sachkundig und intelligent. Vorkenntnisse nicht erforderlich, Aha-Effekte garantiert! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Hans Gerzlich. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/wrta/000145/bk_wrta_000145_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Go Vista Info Guide Reiseführer Andalusien
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel AndalusienDas Zauberwort Andalusien steht für eine Region voller Kontraste, mit magischer Kraft und Feuer, entfacht durch seine jahrtausendealte Geschichte. In diesem Schmelztiegel haben Keltiberer, Phönizier, Griechen, Römer, Vandalen und Mauren ihre Spuren hinterlassen. Andalusiens Eigenart wird bestimmt von der großen geografischen und kulturellen Vielfalt, die von maurischer Architektur wie aus Tausendundeiner Nacht bis zum hämmernden Flamenco-Rhythmus reicht.In unserer romantischen Fantasie entzünden sich Bilder von glutäugigen Señoritas mit einer roten Nelke im Haar und dem stolzen Caballero, der das hautenge Jackett knapp über der schmalen Hüfte trägt, von majestätischen Pferden und einsamen Matadoren, die in der sonnendurchglühten Arena ihr Leben gegen das des Stiers setzen, von frommen Büßern mit spitzen Hüten und von rauschenden Kleidern in der Semana Santa während der Karwochenprozessionen. Man denkt an Tavernen mit dicken Schinkenkeulen, die vonder Decke hängen, gestapelten Sherry-Fässern und Karaffen voller Olivenöl."Andalucía sólo hay una", wirbt das Tourismusamt, denn nur Andalusien ist so einmalig, dass es sich dieses Etikett anheften darf! Die arabische Palaststadt Alhambra in Granada ist das meistbesuchte Monument Spaniens, Córdobas Moschee, die Mezquita, macht bis heute bewusst, welche Hochkultur von Spanien ausging. Und Andalusiens Hauptstadt Sevilla holte mit der Expo 1992 die Welt ans Ufer des Guadalquivir. Die Costa del Sol schließlich eroberten Tausende von Sonnenhungrigen schon in den 1960er Jahren.Nach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Sevilla vorgestellt und danach im Kapitel Vista Points die folgenden Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten:- Cádiz, Costa de la Luz und Umgebung- Málaga, Costa del Sol und die weißen Dörfer- Córdoba und Umgebung- Granada, Sierra Nevada, Almería und die Costa TropicalDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Sevilla: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe- Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Go Vista Info Guide Reiseführer Andalusien
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel AndalusienDas Zauberwort Andalusien steht für eine Region voller Kontraste, mit magischer Kraft und Feuer, entfacht durch seine jahrtausendealte Geschichte. In diesem Schmelztiegel haben Keltiberer, Phönizier, Griechen, Römer, Vandalen und Mauren ihre Spuren hinterlassen. Andalusiens Eigenart wird bestimmt von der großen geografischen und kulturellen Vielfalt, die von maurischer Architektur wie aus Tausendundeiner Nacht bis zum hämmernden Flamenco-Rhythmus reicht.In unserer romantischen Fantasie entzünden sich Bilder von glutäugigen Señoritas mit einer roten Nelke im Haar und dem stolzen Caballero, der das hautenge Jackett knapp über der schmalen Hüfte trägt, von majestätischen Pferden und einsamen Matadoren, die in der sonnendurchglühten Arena ihr Leben gegen das des Stiers setzen, von frommen Büßern mit spitzen Hüten und von rauschenden Kleidern in der Semana Santa während der Karwochenprozessionen. Man denkt an Tavernen mit dicken Schinkenkeulen, die vonder Decke hängen, gestapelten Sherry-Fässern und Karaffen voller Olivenöl."Andalucía sólo hay una", wirbt das Tourismusamt, denn nur Andalusien ist so einmalig, dass es sich dieses Etikett anheften darf! Die arabische Palaststadt Alhambra in Granada ist das meistbesuchte Monument Spaniens, Córdobas Moschee, die Mezquita, macht bis heute bewusst, welche Hochkultur von Spanien ausging. Und Andalusiens Hauptstadt Sevilla holte mit der Expo 1992 die Welt ans Ufer des Guadalquivir. Die Costa del Sol schließlich eroberten Tausende von Sonnenhungrigen schon in den 1960er Jahren.Nach der Chronik, die kurz und prägnant die wichtigsten Daten zur Geschichte liefert, wird Sevilla vorgestellt und danach im Kapitel Vista Points die folgenden Regionen, mit Serviceadressen der Highlights und mit Hinweisen auf Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten:- Cádiz, Costa de la Luz und Umgebung- Málaga, Costa del Sol und die weißen Dörfer- Córdoba und Umgebung- Granada, Sierra Nevada, Almería und die Costa TropicalDer Inhalt des Reiseführers kurz und knapp:- Top 10 des Reiseziels: Das müssen Sie gesehen haben- Chronik: Daten zur Landesgeschichte- Sevilla: Stadtrundgang und Serviceadressen- Vista Points: Alle Highlights der Reiseregion - Orte, Landschaften, Sehenswürdigkeiten mit den dazugehörigen Adressen für Sehenswürdigkeiten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung, Shopping und Erholung und Sport- Service: Reisepraktische Tipps von A bis Z- Sprachführer: Die wichtigsten Wörter für unterwegs- Karte: Ausfaltbare Landkarte mit Stadtplänen und Register- Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Übersichtskarte des Reisegebiets mit den eingezeichneten Top 10 und farbig gekennzeichneten Regionen in der vorderen Klappe- Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Über das Leben der Phönizier. Wirtschaft Politi...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Leben der Phönizier. Wirtschaft Politik und Kultur der Karthager im Altertum ab 14.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Über das Leben der Phönizier. Wirtschaft Politi...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über das Leben der Phönizier. Wirtschaft Politik und Kultur der Karthager im Altertum ab 12.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Sardinien. Insel und Leute im Frühjahr 1965 / S...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1965 reiste Alois Ottiger als junger Fotograf nach Sardinien, um eine für ihn fremde Welt zu erkunden. Geschult an großen Vorbildern der Schweizer Reportage-Fotografie wie Werner Bischof, Gotthard Schuh und Paul Senn, hielt der im schweizerischen Zug beheimatete Ottiger mit seiner Kamera Landschaften und Menschen Sardiniens fest. Eine Fülle von eindrücklichen Fotografien ist damals entstanden, aus der in diesem Bildband eine Auswahl vorgelegt wird. Felsige Meeresküsten, sandige Strände und flache Lagunen, die von Fischern und ihren Booten begleitet sind, wechseln mit weiten, von Hügelwellen geprägten Landstrichen. Aus zyklopischen Steinen gebaute Türme der Nuraghen-Kultur, Ruinen der Phönizier und Römer, verschlafene romanische Kirchen an einsamen Stellen, Salinen und Kohlegruben – diese Zeugnisse der reichen Geschichte der Insel dokumentierte Alois Ottiger in seinen Schwarzweiß-Aufnahmen ebenso wie das Leben in den Hafenstädten und auf den abgelegenen Dörfern. Dabei suchte er nicht das spektakuläre Bild, sondern das charakteristische: ein Bild, das nicht bloß eine Realität zeigt, sondern über diese hinaus etwas von dem vermittelt, was den Fotografen interessiert und zum Griff nach der Kamera herausgefordert hat: seine Anteilnahme am Geschehen etwa oder den Zauber, den ein Gegenstand in ihm ausgelöst hat.Eine Auswahl seiner damals entstandenen Porträts sardischer Schriftsteller hat Ottiger diesen gezeigt und sie zu Reaktionen aufgefordert. Drei von ihnen, Alberto Capitta, Gavino Ledda und Giovanna Mulas, erklärten sich spontan bereit, Texte zu diesem zweisprachigen (dt./ital.) Bildband beizusteuern.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Über das Leben der Phönizier. Wirtschaft, Polit...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Archäologie, , Veranstaltung: Vortragsreihe, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Phönizier - besser bekannt als Punier oder Karthager - sind durch Hannibal und die Punischen Kriege bekannt. Sogar in Spanien gab es punische Siedlungen. Sie haben sich nicht nur mit den Römern gemessen, sondern auch mit den Griechen und Etruskern. Durch ihren Handel und den Schiffsverkehr haben sie einen gewissen Reichtum erlangt.Die Phönizier sind das Volk, das im Libanon und in Syrien gewohnt hat. Gegen Osten hin war das Land durch Berge geschützt. Die phönizischen Städte lagen alle an Orten mit einem natürlichen Hafen. Dies bot die optimale Voraussetzung für die Schifffahrt. Zusätzlich war Phönizien mit einem milden Klima, fruchtbaren Böden, viel Holz, vielen Minen und viel Wasser gesegnet. Die Voraussetzungen für einen guten Ackerbau waren geschaffen und somit auch für einen regen Tauschhandel.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot