Angebote zu "Muss" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Flor de Sal d´Es Trenc, De Luxe-Box, 5 x 50 g
Aktuell
24,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Rar und kostbar: Mallorcas „weißes Gold“ aus den Salinen des Es Trenc. Naturreine Salzblumen, traditionell handgeschöpft und sonnengetrocknet. Im Südosten Mallorcas befindet sich eine einzigartige, geschützte Naturlandschaft aus Dünen, unberührten Feuchtgebieten und einem der schönsten Strände der Insel, dem Es Trenc. Heute die Heimat von fast 150 Vogelarten, darunter Seeadler und Flamingos. Bereits im 4. Jahrhundert v. Chr. fanden Phönizier und Römer hier die idealen Gewässer, um das wertvolle Meersalz zu gewinnen. Etwa sechs Monate braucht das naturbelassene Salz, um zum „weißen Gold“ Mallorcas heranzureifen. Das kristallklare und mit 35 g/l sehr salzhaltigen Meerwasser fließt auf direktem Wege vom Es Trenc in die Salinen. Vorgelagerte Seegraswiesen filtern das Wasser permanent – und verleihen ihm höchste Reinheit. Durch Sonne und Wind verdunstet auf einen Salzgehalt von bis zu 250 g/l. Zuletzt formen sich in den Becken der Salinen hauchdünne Salzkristalle, die behutsam in Handarbeit von der Wasseroberfläche geschöpft und in der Sonne getrocknet werden. Rein naturbelassen und ungebleicht, mit knusprig zarter Textur und mildem Geschmack. Flor de Sal d’Es Trenc ist von Natur aus natriumarm und reich an Magnesium. Es beinhaltet über 80 Mineralien und Spurenelemente und eignet sich perfekt zum Anrichten und zum Würzen bei Tisch. Wählen Sie das klassische Flor de Sal d’Es Trenc Natural. Das reine Gourmetsalz - ideal zur Veredelung Ihrer Speisen. 180 g, trocken und geschützt verpackt. Raffinierte Geschmacksvarianten in vier köstlichen Gewürzmischungen. Mediterránea – eine Komposition von Flor de Sal d’Es Trenc mit Rosmarin, Oregano, Thymian, Bohnenkraut und Majoran. Olivas Negras – verleiht Salaten, Fleisch und mediterranen Gerichten das Aroma köstlicher Kalamata Oliven. Rosa – gibt Salaten und Gegrilltem die pikante Note von schwarzem Pfeffer, Rosenblüten und Zitronenmyrte. Sri Lanka – exotisch pikant mit Nuancen von Zimt und Nelken. Eine traditionelle Sri Lanka- Currymischung. Je 150 g. Als Set de Luxe mit Flor de Sal d’Es Trenc Natural und vier Gewürzsalzen ideal auch als Geschenk. Fünf Dosen à 50 g in aromadichter Box: Flor de Sal d’Es Trenc Natural, Mediterránea, Olivas Negras, Rosa und Sri Lanka. Ursprung der Hauptzutat: Mallorca, Spanien. Lebensmittelunternehmer: Gusto Mundial Baleárides, S.L., Ctra. de Campos a Colonia Sant Jordi, km. 8,7, ES-07630 Campos.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Religionen in der Umwelt des Alten Testaments II
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Um die Religion der Phönizier und Punier zu verstehen, muss man sich dem Mittelmeerraum über mehr als ein Jahrtausend zuwenden. Im Einzelnen werden Panthea, Kultpraktiken und Heiligtümer der Phönizier und Punier, aber auch ihre Glaubensvorstellungen und Ikonographie vorgestellt.Die in Syrien beheimatete Religion der Aramäer ist an verschiedenen Kultorten wie in Hamath, Aleppo oder Damaskus greifbar. Anhand von Schriftzeugnissen, Kunstwerken und Tempeln, aber auch aufgrund von Bestattungen lässt sie sich in Grundzügen rekonstruieren.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Fulgrim - Der Palatin-Phoenix / The Horus Heres...
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Fulgrim, der Herr von Chemos und Träger der Palatin- Aquila, ist der Primarch der Emperor's Children, und er ist entschlossen, seinen rechtmäßigen Platz im Großen Kreuzzug einzunehmen, koste es, was es wolle. Als Schwertmeister, der seinesgleichen sucht, hat der Phönizier viele Jahre die Kunst des Krieges studiert und brennt darauf, seine Fähigkeiten und die seiner loyalen Gefolgsleute einer herausfordernden Prüfung zu unterziehen. Begleitet von lediglich sieben seiner besten Krieger will er einer rebellischen Welt die Konformität bringen, egal mit welchen Mitteln. Doch Fulgrim muss einsehen, dass jeder Sieg seinen Preis hat, und umso bedeutender der Triumph, desto höher wird der Preis ...

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Fulgrim - Der Palatin-Phoenix / The Horus Heres...
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fulgrim, der Herr von Chemos und Träger der Palatin- Aquila, ist der Primarch der Emperor's Children, und er ist entschlossen, seinen rechtmäßigen Platz im Großen Kreuzzug einzunehmen, koste es, was es wolle. Als Schwertmeister, der seinesgleichen sucht, hat der Phönizier viele Jahre die Kunst des Krieges studiert und brennt darauf, seine Fähigkeiten und die seiner loyalen Gefolgsleute einer herausfordernden Prüfung zu unterziehen. Begleitet von lediglich sieben seiner besten Krieger will er einer rebellischen Welt die Konformität bringen, egal mit welchen Mitteln. Doch Fulgrim muss einsehen, dass jeder Sieg seinen Preis hat, und umso bedeutender der Triumph, desto höher wird der Preis ...

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Goodbye Tanit
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ibiza übt auf viele Besucher eine betörende Faszination aus. Die Insel gilt vielen als Naturparadies, als magischer und geheimnisvoller Ort mit besonderer künstlerischer und esoterischer Inspiration. Massentourismus, Umweltzerstörung und ungebremstes Wachstumsdenken haben die Insel der karthagischen Göttin Tanit in den letzten Jahren jedoch stark verändert. In neunundzwanzig Beiträgen zeichnen die Autorinnen und Autoren dieses Buches - alles ausgewiesene einheimische und ausländische Inselkenner (Schriftsteller, Journalisten, Wissenschaftler, Künstler) - ein facettenreiches Gesamtbild von Ibiza als einem Paradies im Wandel, einer Insel zwischen Traum und Trauma, zwischen Tradition und Moderne. Ausführlich dargestellt werden Ibizas landschaftliche Schönheit, die bis in die Zeit der Phönizier zurückreichende Historie der Insel sowie die vielfältige und interessante kulturgeschichtliche Entwicklung Ibizas und seiner Nachbarinsel Formentera. Ungeschminkte Kritik üben die Beiträge aber auch an den negativen Auswirkungen einer nur noch am Profit orientierten Inselpolitik. Durch die Warnung vor einem Ausverkauf der Insel und der damit einhergehenden Zerstörung einer alten Kultur wird das Buch zu einer besonderen Liebeserklärung jenseits aller weitverbreiteter Klischees von Ibiza als Hippie- und Partyinsel. Als hintergründiges Reisebuch der anderen Art ist Goodbye Tanit? ein Muss für alle wahren Freunde Ibizas.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Goodbye Tanit
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ibiza übt auf viele Besucher eine betörende Faszination aus. Die Insel gilt vielen als Naturparadies, als magischer und geheimnisvoller Ort mit besonderer künstlerischer und esoterischer Inspiration. Massentourismus, Umweltzerstörung und ungebremstes Wachstumsdenken haben die Insel der karthagischen Göttin Tanit in den letzten Jahren jedoch stark verändert. In neunundzwanzig Beiträgen zeichnen die Autorinnen und Autoren dieses Buches - alles ausgewiesene einheimische und ausländische Inselkenner (Schriftsteller, Journalisten, Wissenschaftler, Künstler) - ein facettenreiches Gesamtbild von Ibiza als einem Paradies im Wandel, einer Insel zwischen Traum und Trauma, zwischen Tradition und Moderne. Ausführlich dargestellt werden Ibizas landschaftliche Schönheit, die bis in die Zeit der Phönizier zurückreichende Historie der Insel sowie die vielfältige und interessante kulturgeschichtliche Entwicklung Ibizas und seiner Nachbarinsel Formentera. Ungeschminkte Kritik üben die Beiträge aber auch an den negativen Auswirkungen einer nur noch am Profit orientierten Inselpolitik. Durch die Warnung vor einem Ausverkauf der Insel und der damit einhergehenden Zerstörung einer alten Kultur wird das Buch zu einer besonderen Liebeserklärung jenseits aller weitverbreiteter Klischees von Ibiza als Hippie- und Partyinsel. Als hintergründiges Reisebuch der anderen Art ist Goodbye Tanit? ein Muss für alle wahren Freunde Ibizas.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Die Erforschung der Welt vor Columbus, 4 Bde.
79,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Odyssee - Eine antike Weltumseglung: Die Odyssee, neben der Ilias das zweite dem griechischen Dichter Homer zugeschriebene Epos, ist nicht nur eines der ältesten, sondern auch eines der meistbearbeiteten und einflussreichsten Werke der abendländischen Literatur- und Kulturgeschichte. Sowohl der Stoff - phantastische Irrfahrten und Abenteuer - als auch der Held - der listenreiche aber einsame Dulder, der lange Jahre nach dem Trojanischen Krieg mit seinen Kampfgefährten heimkehrt und seine vertraute Welt nicht wiederfindet - sind in literarischen, dramatischen oder musikalischen Werken, bis hin zum modernen Film, immer wieder aufgegriffen worden. - Seit Heinrich Schliemanns Ausgrabungen in Troja gilt als erwiesen, dass die Ilias einen realen Hintergrund hatte, auch wenn es in der Forschung weiterhin Diskussionen um Troja gibt. Alle Versuche, auch der Odyssee reale Schauplätze zuzuweisen, waren dagegen stets umstritten, da ihr Stoff über weite Passagen mystische- und märchenhafte Züge trägt. Die Autorin, eine promovierte Philosophin und ausgebildete Ethnologin, verfolgt in ihrem fachlich fundierten und spannend geschriebenen Buch einen grundsätzlich neuen Denkansatz: Aufgrund von wissenschaftlichen Erkenntnissen weist sie nach, dass die Urheber der Reise nicht wie bisher angenommen die Griechen sind, sondern die Ägypter, bzw. die unter ihrer Oberhoheit stehenden Phönizier. Damit erschließt sich auch, dass die Örtlichkeiten der Odyssee bisher fehlgedeutet wurden und es sich bei der Reise um eine der ersten antiken Weltumseglungen mit der gezielten Ansteuerung von Amerika gehandelt haben muss. - Die Tragweite dieser Erkenntniss wird in den nächsten Jahren zu einem korrigierten Geschichtsbild bezüglich der Entwicklung der Kulturen der Menschheit führen müssen, denn es gab Verbindungen zwischen den Mittelmeerkulturen, Mesopotamien, den asiatischen Hochkulturen und den Kulturen Amerikas. Sie haben sich kontinuierlich durch gegenseitige Beeinflussung entwickelt und sind nicht selbständig - das heißt ohne Kultureinfluss von außen - entstanden. - - - Die Argonauten - Eine Kulturgeschichte des Altertums: Argonauten nennt man in der griechischen Sage die Teilnehmer der Fahrt nach Kolchis am Schwarzen Meer. Sie sollten das von Phrixos nach Kolchis gebrachte "Goldene Vlies" wieder nach Griechenland holen. Eine Schar von Heroen, die göttlicher Abstammung waren, eilte nach Iolkos in Thessalien, um an dem Unternehmen von Iason teilzunehmen. - Soweit die allseits bekannte Reise aus dem Altertum, die jedoch nach den Ausführungen der Autorin in dieser Weise niemals stattgefunden hat. Bei ihrem neuen Denkansatz kommt sie zu der Erkenntnis, dass es sich bei dem Unternehmen um drei voneinander vollkommen unabhängige Reisen handelt, die vom Geschichtsschreiber jedoch aneinander gekoppelt, über Jahrhunderte von den Generationen überliefert, aber letzlich nicht verstanden wurden, was die wirklichen Orte der Handlung betraf. - Die Fahrt der Argonauten, die eher der altägyptischen Mystik entsprungen ist, ist die Darstellung einer Kulturgeschichte des Altertums, in der alle gesammelten Fakten aus verschiedenen Zeiten und von verschiedenen Völkern zusammengetragen wurden. Es wird uns die Erde in Form einer Kugelgestalt dargestellt, die Beziehungen der Völker untereinander, sowie auch die naturwissenschaftlichen und kulturellen Besonderheiten des jeweiligen Erdteils. In dem sachkundig und unterhaltsam geschriebenen Buch, dem nachfolgenden Band der "Odyssee", wird auch hier wissenschaftlich nachgewiesen, dass die Kulturen bereits seit frühesten Zeiten untereinander in Beziehung standen, sich gegenseitig beeinflußt haben und nicht unabhängig voneinander entstanden sind. - - - Die Entdeckung von Amerika (Band 1) - Der Kulturdiffusionismus in neuer Sicht - Alte Karthographie / Neues von Atlantis / Transpazifische Beziehungen: Mit den ersten Entdeckern Amerikas spannt die Autorin in dem sachkundig und unterhaltsam geschriebenen

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Goodbye Tanit?
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ibiza übt auf viele Besucher eine betörende Faszinationaus. Die Insel gilt vielen als Naturparadies, als magischerund geheimnisvoller Ort mit besonderer künstlerischerund esoterischer Inspiration. Massentourismus,Umweltzerstörung und ungebremstes Wachstumsdenkenhaben die Insel der karthagischen Göttin Tanit in denletzten Jahren jedoch stark verändert.In neunundzwanzig Beiträgen zeichnen die Autorinnenund Autoren dieses Buches – alles ausgewiesene einheimischeund ausländische Inselkenner (Schriftsteller, Journalisten,Wissenschaftler, Künstler) – ein facettenreichesGesamtbild von Ibiza als einem Paradies im Wandel, einerInsel zwischen Traum und Trauma, zwischen Traditionund Moderne.Ausführlich dargestellt werden Ibizas landschaftlicheSchönheit, die bis in die Zeit der Phönizier zurückreichendeHistorie der Insel sowie die vielfältige und interessantekulturgeschichtliche Entwicklung Ibizas undseiner Nachbarinsel Formentera.Ungeschminkte Kritik üben die Beiträge aber auch anden negativen Auswirkungen einer nur noch am Profitorientierten Inselpolitik. Durch die Warnung vor einemAusverkauf der Insel und der damit einhergehenden Zerstörungeiner alten Kultur wird das Buch zu einer besonderenLiebeserklärung jenseits aller weitverbreiteterKlischees von Ibiza als Hippie- und Partyinsel. Alshintergründiges Reisebuch der anderen Art ist GoodbyeTanit? ein Muss für alle wahren Freunde Ibizas.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Geld allein macht nicht unglücklich
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gerade in der Krise - mehr (rheinischen) Kapitalismus wagen!Ist Deutschland noch zu retten? Die neoliberalen Vordenker haben abgewirtschaftet - jetzt kommt Jürgen Becker, und ihm gelingt das Kunststück, aus einer vordergründig furztrockenen Materie eine feuchtfröhliche Lektüre zu machen. Nach dem Genuss dieses zutiefst rheinischen Geschichtskurses ist man der Krise nicht mehr hilflos ausgeliefert."Die Phönizier haben das Geld erfunden, leider zu wenig" (Nestroy). Doch dies ist nicht die einzige Ursache der Finanzkrise. Der entfesselte amerikanische Kapitalismus war bereits dabei, die Erde aufzufressen und die Wochenenden abzuschaffen - im rheinischen Kapitalismus undenkbar, hat sich hier sogar der Montag als Arbeitstag nur sehr mühsam durchgesetzt, an Ostern und Pfingsten bis heute nicht. Wie richtig das rheinische Modell liegt, zeigte sich während des Crashs: Alle waren froh, dass die Börsen wenigstens am Wochenende geschlossen hatten. Endlich Ruhe im Puff. Beine hoch, Bier auf, chillen und mal ganz besonnen überlegen, was zu tun ist. Ein perfektes Plädoyer für die Umkehr vom Muss zum Mystischen.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
The Horus Heresy - Fulgrim - Der Palatin-Phoenix
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fulgrim, der Herr von Chemos und Träger der Palatin- Aquila, ist der Primarch der Emperor's Children, und er ist entschlossen, seinen rechtmäßigen Platz im Großen Kreuzzug einzunehmen, koste es, was es wolle. Als Schwertmeister, der seinesgleichen sucht, hat der Phönizier viele Jahre die Kunst des Krieges studiert und brennt darauf, seine Fähigkeiten und die seiner loyalen Gefolgsleute einer herausfordernden Prüfung zu unterziehen. Begleitet von lediglich sieben seiner besten Krieger will er einer rebellischen Welt die Konformität bringen, egal mit welchen Mitteln. Doch Fulgrim muss einsehen, dass jeder Sieg seinen Preis hat, und umso bedeutender der Triumph, desto höher wird der Preis ...

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot